Das Microsoft Exchange® – Modul

Das ASCONSIT Provisioning Framework und die Funktionen des Standard-Konnektors des SAP NetWeaver Identity Management 7.2 werden laufend um viele Funktionen erweitert. So konnten in der aktuellen Version bereits erste Funktionalitäten im Zusammenspiel mit Microsoft Exchange® Server (Version 2007, 2010 & 2013) realisiert werden, eine erste Übersicht der Funktionen ist in der nachfolgenden Tabelle dargestellt.

SAP NetWeaver Identity Management Connector ASCONSIT Provisioning Framework 2.0.2 Erläuterung
Create Mailbox - Anlage eines E-Mail Postfaches über die LDAP-Schnittstelle des Microsoft Active-Directories®
- Set out-of-office-settings Setzen der Nachricht und des Zeitraums einer Abwesenheitsnachricht.
- Remove out-of-office-settings Entfernen der Abwesenheitsnachricht.
- Create Appointment Setzen eines Termins im Kalender.
- Remove Appointment Entfernen eines Termins im Kalender.

Noch in der Entwicklung befindlich sind weitere Funktionen, die in Kürze verfügbar sein werden:

ASCONSIT Provisioning Framework 2.x Erläuterung
Create User Configuration Modifikation der Nutzereinstellungen
Create Folder, Copy Folder, Delete Folder Anlegen, Kopieren und Löschen von Email-Ordnern
Send Item (E-Mail message) E-Mail Versand über ein Nutzerpostfach
Weitere werden noch folgen…

Die ASCONSIT liefert grundsätzlich:

  • die vollständige Konfigurations-Vorlage des Virtual Directory Server
  • Provisioning -Framework-Templates für das SAP NetWeaverer Identity Management
  • eine einfache und übersichtliche  User-Verwaltung

Durch den modularen Aufbau ist es möglich, später beliebig die Produkte zu erweitern.