ASCONSIT IdM StarterKITlight für SAP©

Für den einfachen Wechsel von der zentralen Benutzerverwaltung auf SAP Identity Management

Die zentrale Benutzerverwaltung (ZBV) von SAP war für viele Unternehmen lange Zeit das Mittel der Wahl für die zentrale Verwaltung von Berechtigungen. Seit SAP diese Lösung nicht mehr weiterentwickelt, sind Unternehmen gezwungen, auf neue und zukunftsfähigere Lösungen umzusteigen. Mithilfe des ASCONSIT IdM StarterKITlight für SAP gestaltet sich der Wechsel von der ZBV auf das SAP Identity Management denkbar einfach.

Unkomplizierte Ablösung bestehender ZBV-Systeme

Das ASCONSIT IdM StarterKITlight für SAP© stellt eine umfassende Beratungslösung dar, die Unternehmen dabei unterstützt, die zentrale Benutzerverwaltung (ZBV) durch SAP Identity Management (IdM) zu ersetzen. Schnell, unkompliziert – und ohne kostenintensiven Projekt-Overhead, denn unsere vordefinierten Prozesse und Workflows sind für die Anbindung Ihrer bestehenden ZBV-Landschaft optimiert.

In Kombination mit der Toolbox des SAP IdM ist es möglich, den bisherigen Funktionsumfang der ZBV komfortabel auf das neue IdM-System zu transferieren und – so gewünscht oder notwendig – durch neue Funktionalitäten zu ergänzen. Ein eigens von uns konfiguriertes User Interface, das sich stark and der ZBV-Oberfläche orientiert, stellt darüber hinaus einen hohen Wiedererkennungswert sicher und erleichtert die Gewöhnung an das neue System.

Systemübergreifende Benutzerverwaltung mithilfe standardisierter Prozesse

Mit dem ASCONSIT IdM StarterKITlight für SAP© können Sie Ihre Benutzer systemübergreifend verwalten. Die Lösung bietet mit dem Anlegen, Kopieren und Bearbeiten von Benutzern sowie dem Vergeben/Entziehen von Systemzugängen und Berechtigungen alles, was Sie aus der Zentralen Benutzerverwaltung (ZBV) kennen – und noch mehr. Erstellen Sie systemübergreifende Unternehmensrollen, um Ihre Mitarbeiter noch effizienter mit den notwendigen Rechten in allen benötigten Systemen zu versorgen. Für die Benutzeranlage, System-, Rollen- und Berechtigungszuweisungen können Sie die enthaltenen vordefinierten Genehmigungsprozesse für Manager, Rolleneigentümer oder Mitarbeiter mit speziellen Rechten einfach und unkompliziert aktivieren.

Mehr Effizienz dank Self-Services

Die Verwaltung im Self-Service ist oftmals effizienter und einfacher als der Weg über ein Helpdesk. Das ASCONSIT IdM StarterKITlight für SAP IdM beinhaltet Prozesse und Oberflächen, um die eigenen Daten (Adressdaten, Kommunikationsdaten und Parameter für ABAP-Systeme) zentral zu bearbeiten. Mithilfe des ASCONSIT IdM StarterKITlight für SAP© können Ihre Mitarbeiter eigenständig Systemzugänge und Unternehmensrollen für sich beantragen und Kennwörter für die angebundenen Systeme zentral zurücksetzen.

Produktmerkmale und Features

  • Prozesse zur Anbindung von SAP Application Server ABAP und SAP Application Server JAVA-Systemen (inkl. Benutzerabgleich)
  • Vordefinierte Prozesse, Workflows und Oberflächen zur Benutzer- und Berechtigungsverwaltung
  • Standardisierte Benachrichtigungen für die enthaltenen Workflows
  • Self-Services
  • Kompatibel mit ASCONSIT IdM UI5KIT für SAP© und ASCONSIT IdM Dashboard für SAP©

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Günstiger Festpreis, der keine langfristige Budgetplanung voraussetzt
  • Anbindung von SAP Application Server ABAP & SAP Application Server JAVA Systemen
  • Standardisierte Workflows (z. B. Genehmigungen)
  • Definition systemübergreifender Rollen
  • Effizienzsteigerung durch Self-Services (Kennwort je System, eigene Daten …)
  • SAP IdM lizenzkostenfrei für eine reine SAP-Landschaft
  • Erweiterbar durch die Implementierung von kundenspezifischen Prozessen
  • Geeignet für die optionale Anbindung weiterer Quell-Systeme (SAP HCM, Microsoft Active Directory, Lotus Notes, Cloud Lösungen und viele andere)

„Der Umstieg von der zentralen Benutzerverwaltung auf SAP Identity Management gelingt mithilfe unserer Lösung denkbar einfach. Das von uns entwickelte User Interface sowie die von uns vordefinierten Workflows gewährleisten einen reibungslosen Wechsel auf eine zukunftsfähige Benutzerverwaltung, von der Unternehmen nachhaltig profitieren!“

Fabian Schlieckau (Ihr IdM Experte)

Sprechen Sie uns an